Telekom Logo
Corporate Responsibility Bericht 2021

Neue Arbeitsmodelle

Während der COVID-19-Krise haben wir in Bezug auf das effektive Zusammenarbeiten und die aktive Einbindung unserer Mitarbeitenden sehr viel dazugelernt. Wir haben neue Arbeitsmodelle eingeführt, bei denen die jeweils zu erfüllenden Aufgaben die Entscheidung bestimmen, wo diese Aufgaben erledigt werden. Tätigkeiten, die einen hohen Konzentrationsgrad erfordern, lassen sich am besten im Homeoffice erledigen. Dagegen sollten Aufgaben, die Anregung, innovatives Denken und intensive Zusammenarbeit erfordern, in unseren neu gestalteten Büroräumen erfüllt werden. Dazwischen gibt es eine ganze Bandbreite img an hybriden Modellen. Teams treffen interne Vereinbarungen, wobei Transparenz und das Kundeninteresse immer höchste Priorität haben.

Als Dienstleister haben wir auch wirksame Möglichkeiten gefunden, unsere wertvollen Beziehungen zu Kund*innen und Interessenten virtuell zu pflegen. Wir interagieren heute eher digital miteinander, wobei dies aber nicht auf Kosten unseres Engagements und unserer Kommunikation geht. Diese neuen Arbeitsmodelle, bei denen weniger gependelt und zu Kundenstandorten gereist wird, tragen erheblich zu einer Senkung des CO2-Ausstoßes sowie zu einer Senkung des Energieverbrauchs in unseren Büros bei.