Telekom Logo
Corporate Responsibility Bericht 2021

CO2e-Emissionen Gesamt (Scope 1–3) T-Systems International KPI

Neben der Konzerndarstellung weisen wir die Emissionen Scope 13 auch gesondert für T-Systems International aus. Wir stellen unsere Treibhausgasemissionen Scope 13 einheitlich dar, um sie miteinander vergleichen zu können. Dazu rechnen wir sie in Kilotonnen CO2-Äquivalente (CO2e) um. Außerdem schlüsseln wir die Emissionen entlang unserer Wertschöpfungskette auf. So erhalten wir einen Überblick, wo in unserer Wertschöpfungskette der Großteil der Emissionen anfällt.

2021 betrugen die marktbasierten Scope-1- und Scope-2-Emissionen img für T-Systems circa 11 000 Tonnen CO2e. Im Jahr 2021 betrugen die Scope-3-Emissionen img betrugen 285 000 Tonnen CO2e und machen dadurch den größten Teil der Emissionen aus. Die meisten dieser Emissionen entstanden in der vorgelagerten Wertschöpfungskette sowie bei der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen durch unsere Kund*innen. Dort rechnen wir auch die Emissionen hinzu, die bei der Nutzung unserer Dienstleistungen durch eigene Geräte der Kund*innen entstehen – beispielsweise Laptops oder Tablets.

CO2e-Emissionen (Scope 1-3) für T-Systems

Interaktive Grafik

  • 67 %
  • 3 %
  • 1 %
  • 29 %
  • Emissionen aus vorgelagerten Aktivitäten

    Scope 3

    199 kt CO2e

    Transportdienst­leistungen, erworbene Produkte und Dienstleistungen, Kapitalgüter, Produktionsabfälle, Energie- und Kraftstoffvorketten, Geschäftsreisen und Weg zur Arbeit.

    Emissionen aus den eigenen Aktivitäten der Telekom

    Scope 1

    9 kt CO2e
    Betrieb der Anlagen, Gebäude und Fahrzeuge der Deutschen Telekom.
    Emissionen aus einge-
    kaufter Energie

    Scope 2

    2 kt CO2e
    Erzeugung der von der Deutschen Telekom eingekauften Mengen Strom- und Fernwärme.
    Emissionen aus nachgelagerten Aktivitäten

    Scope 3

    86 kt CO2e
    Transport verkaufter Produkte zum Kunden, Nutzung verkaufter und vermieteter Produkte sowie Entsorgung und Verwertung verkaufter Produkte.
Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf die Prozent-Werte.