Telekom Logo
Corporate Responsibility Bericht 2020

„Meine Idee – Projekt Neues Unternehmen“

Mitarbeiterbindung und Förderung agiler Arbeitsweisen
Schwerpunkt der neuen Initiative von Makedonski Telekom – „Meine Idee – Projekt Neues Unternehmen“ ist die Förderung neuer Arbeitsweisen. Die Mitarbeiter*innen werden angehalten, proaktiv mitzuwirken und innovative Beiträge zu leisten, die positive Veränderungen anstoßen.

Wir verdanken unsere technologische Führungsposition nicht zuletzt unserer Überzeugung, dass alle sinnvollen Ideen ernst zu nehmen und zu fördern sind und dass wir zu ihrer Umsetzung beitragen müssen. Vor diesem Hintergrund fiel mit einer Kick-off-Veranstaltung im vergangenen Jahr der Startschuss für „Meine Idee – Projekt Neues Unternehmen“. Diese Initiative stand ganz im Einklang mit dem Unternehmensmotto des Vorjahres: als Unternehmen der Zukunft gesellschaftliche Wertschätzung erlangen!

Die Initiative „Meine Idee“ sollte all denen Gehör verschaffen, die in der Lage sind, sowohl auf das Unternehmen als auch auf die Gesellschaft positiven Einfluss zu nehmen. Damit werden die Beschäftigten zu einer wichtigen Innovationsressource für das Unternehmen, darunter auch für den im letzten Jahr gefassten Vorsatz, „Technologie für das Gemeinwohl“ einzusetzen. Die Mitarbeiter*innen konzipieren dabei eine bestimmte Idee, die für alle Stakeholder img (Unternehmen, Gesellschaft, Beschäftigte, Geschäftswelt usw.) relevant ist. Ein weiteres wichtiges Merkmal dieser Strategie besteht in der Förderung einer innovativen Arbeitsweise und Organisation, die auf Agilität img und Leistung ausgerichtet ist. Statt einer „Top-down“-Verteilung oder Delegierung von Aufgaben steht bei diesem Ansatz interdisziplinäres, gleichberechtigtes Arbeiten im Mittelpunkt sowie die Hilfe des Unternehmens bei der Umsetzung von Mitarbeiterideen.

Zum Ablauf
Die Initiative „Meine Idee“ wurde in mehreren Phasen umgesetzt. Dazu gehörte der Aufruf zur Teilnahme, die Auswahl von Ideen durch die aus Top-Führungskräften bestehende Jury, die Weiterentwicklung der Ideen und die Präsentation der besten Ideen durch die jeweiligen Teams auf einer gemeinsamen Veranstaltung am Tag der Telekommunikation (17. Mai 2019).

Es wurden insgesamt 97 Ideen von 66 verschiedenen Teilnehmer*innen unterbreitet, d. h. ausgehend von der Gesamtanzahl der Beschäftigten bei Makedonski Telekom hatte jede(r) 18. Mitarbeiter*in eine spezifische Idee, die außerhalb des jeweiligen Hauptaufgabengebiets einen Beitrag zum Unternehmen leistete. Die eingereichten Ideen waren vielfältig und wurden einem sorgfältigen Auswahlprozess unterzogen, bei dem berücksichtigt wurde, dass die Vorschläge zwar sehr unterschiedlich waren, aber grundsätzlich alle demselben Ziel dienten. In einigen Fällen wurden Einzelideen zu einem übergeordneten Projektkonzept zusammengefasst, um das verfügbare Potenzial zu optimieren.

  1. Besseres bzw. digitales Kunderlebnis
    Diagnose und proaktives Handeln für ein besseres Kundenerlebnis stehen im Mittelpunkt. Digitalisierung spezifischer Prozesse auf dem Weg des Kunden entlang der verschiedenen Kontaktpunkte mit unserem Unternehmen („Customer Journey“).
  2. Unternehmerische Verantwortung und Energieeffizienz
    Mehr Effizienz durch den Einsatz von Solarpanelen und die Entwicklung eines Systems zur Kontrolle des Stromverbrauchs. Betonung der Rolle des Unternehmens beim ordnungsgemäßen Umgang mit Elektroschrott und im Kampf gegen die Umweltverschmutzung. Weitere Informationen über das Konzept „Solarenergie TK Centar“ sind nachstehend zu finden.
  3. Unternehmenskultur
    Entwicklung einer digitalen Plattform für Kooperation und Wissensaustausch. Förderung von produktivem Wettbewerbs und Zusammenarbeit durch Transparenz und Offenheit.
  4. Mitarbeiter-App img 2.0 – Gewinner des Vison Award 2019 von DT Europe
    Erweiterung der aktuellen Mitarbeiter-App um zusätzliche Funktionen, die den internen Digitalisierungsprozess verbessern und den Arbeitsalltag der Mitarbeiter*innen erleichtern.
  5. Zoo-App
    Bildungs-App in Zusammenarbeit mit dem Zoo in Skopje. Bereitstellung von kindgerechten Lerninhalten über Tiere sowie Organisation von Kundeneinbindung und -interaktion.

Innovative Arbeitsansätze, die sich von althergebrachten Abläufen unterscheiden, sind unser erklärtes Ziel, zu dessen Umsetzung wir besondere Anstrengungen unternehmen. Schließlich sind wir uns alle unserer Verantwortung bewusst, das Unternehmen voranzutreiben und ihm aufgrund unserer eigenen digitalen Transformation zur technologischen Führung zu verhelfen. Dafür ist unserer Auffassung nach jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen.

Unternehmerische Verantwortung und Energieeffizienz: Solarenergie TK Centar
Das Projekt „Solarenergie TK Centar“, das im Rahmen des Programms „Meine Idee“ von Mitarbeiter*innen aus verschiedenen Bereichen entwickelt worden war, erreichte den zweiten Platz im „Telekom Team Award“ in der Kategorie „Handle mit Respekt und Integrität“. Die Luftverschmutzung ist eines der größten Probleme in Skopje, der Hauptstadt Nordmazedoniens. Durch den im Rahmen des Projekts „Solarenergie TK Centar“ erfolgten Bau einer 60 kW-Photovoltaikanlage auf dem Dach des größten Rechenzentrums von Makedonski Telekom wird dieses Umweltproblem durch die Erzeugung von „Grünstrom“ angegangen. Das Projekt förderte auch das entsprechende Problembewusstsein anderer Unternehmen und deren Bereitschaft, in eine umweltfreundlichere Zukunft zu investieren. Es wurde vom Vorstand von Makedonski Telekom zur Finanzierung und Umsetzung ausgewählt und im vergangenen Jahr realisiert.