Telekom Logo
Corporate Responsibility Bericht 2020

Ausbau des Glasfasernetzes vorangetrieben

Das Telekom-Glasfasernetz ist das größte in Europa: Allein in Deutschland hat es eine Länge von rund 575 000 Kilometern. Da der weltweite Datenverkehr weiterhin rasant zunimmt, bauen wir unser Glasfasernetz weiter aus. Um diesen Ausbau möglichst schnell und effizient zu gestalten, nutzen wir Planungssoftware und moderne Ausbaumethoden wie Trenching img. Mit unserem Ausbauticker für Deutschland berichten wir anschaulich über unsere Fortschritte.

Beim Ausbau des Glasfasernetzes setzen wir sowohl auf die Technologie FTTC img „Fiber to the Curb“ (dt. etwa „Glasfaser img bis zum Bordstein“) mit Super-Vectoring img als auch auf den FTTH-Ausbau („Fiber to the Home“).

  DSL img 16.000 FTTC mit Super-Vectoring FTTH
Download bis zu 16 Mbit/s bis zu 250 Mbit/s bis zu 1 000 Mbit/s
Upload bis zu 2,4 Mbit/s bis zu 40 Mbit/s bis zu 500 Mbit/s

Vectoring: Mehr Tempo im Netz