Telekom Logo
Corporate Responsibility Bericht 2020

T-Mobile Academy

Bedingt durch die COVID-19-Krise und den damit verbundenen Ausnahmezustand fand die T-Mobile Academy vollständig online statt.

Im achten Jahr ihres Bestehens half die T-Mobile Academy 2020 acht gemeinnützigen Organisationen, ihre Struktur und professionelle Qualität zu verbessern und messbar zu wachsen.

Das diesjährige Programm umfasste Einzelberatungen, Coaching, Mentoring sowie spezielle Schulungen, die von Mitarbeiter*innen von T-Mobile ehrenamtlich durchgeführt wurden. Auf diese Weise konnten sie ihr Know-how und ihre Fähigkeiten mit anderen teilen. Dies steigert zugleich die Motivation der Mitarbeiter*innen und deren berufliche Zufriedenheit.

Ergänzend zur Academy organisierte T-Mobile weiterhin regelmäßige Workshops für den gemeinnützigen Sektor, die sich mit den Themenbereichen Marketing, Website-Design, e-Security, Öffentlichkeitsarbeit und Human Resources befassten. Von Januar bis Dezember 2020 boten wir gemeinnützigen Organisationen über 40 Webinare an, die von über 300 Teilnehmer*innen in Anspruch genommen wurden. Wir veranstalteten auch ein Seminar zum Thema Internet-Sicherheit und Smartphone-Nutzung für 30 Senior*innen sowie ein internes Webinar für unsere Beschäftigen zum Thema Philantropie in Corona-Zeiten.