Telekom Logo
Corporate Responsibility Bericht 2020

Green Pioneers Deutschland

Weltweit setzen sich interne Nachhaltigkeitsbotschafter*innen für eine nachhaltige Unternehmenskultur ein. Auf diese Weise unterstützen sie die Umsetzung unseres Umweltprogramms „we care for our planet“. In Deutschland gibt es seit 2018 das interne Botschafterprogramm „Green Pioneers“. Ziel ist es, ein verantwortungsvolles Wirtschaften und Handeln in der Belegschaft weiter zu fördern und auszubauen. Um dies zu unterstützen, schaffen wir Freiräume – zum Beispiel im Rahmen von flexiblen, für alle Beschäftigten verfügbaren Arbeitsmodellen, wie dem 80:20“-Modell oder „Jobvisits“. Dabei können unsere Mitarbeiter*innen neben ihrer Kerntätigkeit auch bereichsübergreifend Erfahrungen sammeln sowie ihre Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen. Zum Beispiel nutzen die Green Pioneers solche Möglichkeiten, um sich in Nachhaltigkeitsaktivitäten zu engagieren.

Der Bereich „Group Corporate Responsibility“ (GCR) gestaltet die Rahmenbedingungen für die Green Pioneers. Das bei GCR angesiedelte Community Management organisiert regelmäßige virtuelle und persönliche Meetings zum Informations- und Erfahrungsaustausch, bietet interne und externe Fachvorträge an und unterstützt bei der Konzeption von Aktivitäten. Außerdem kümmert er sich darum, im internen sozialen Netzwerk „You and Me“ (YAM) aktuelle Informationen über die Initiative bereitzustellen. Ende 2020 hat der Bereich „Green Pioneers“ im YAM 1 100 aktive Follower*innen. Die Initiative wird zunehmend von unseren Beschäftigten wahrgenommen und interessiert verfolgt.

Mittlerweile gibt es in Deutschland 260 Green Pioneers. An 45 Standorten und in mehr als 20 Fachbereichen halten sie gezielt Ausschau nach Verbesserungspotenzialen und stoßen entsprechende Maßnahmen an. Die Green Pioneers schließen sich je nach Standort, Interesse und Know-how zu thematischen oder regionalen „Hubs“ zusammen. Sie wirken intern als Multiplikator*innen für den Wandel: Sie motivieren weitere Mitarbeiter*innen zum Mitmachen durch Aktionen wie zum Beispiel eine Tauschbörse für Büromaterialien, Kleidertauschaktionen, Pflanz- und Müllsammelaktionen sowie eine unternehmensinterne Mitfahrzentrale. Vertreter*innen der Green Pioneers sind auch in alle „we care for our planet“-Workstreams eingebunden.