Telekom Logo
Corporate Responsibility Bericht 2020

Menschenrechte und Social Performance Report KPI

Die Telekom bekennt sich ausdrücklich zu den vom Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen 2011 verabschiedeten UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte und hat die Prinzipien im "Menschenrechtskodex & Soziale Grundsätze" verankert.

Social Performance Report
Um mögliche Auswirkungen auf die Menschenrechte zu überprüfen, betreiben wir seit 2013 eine zentrale Kontaktstelle für Menschenrechte und erstellen jedes Jahr einen Sozialbericht („Social Performance Report“). 2020 erklärten darin alle befragten 121 Gesellschaften, dass sie die Grundsätze und Prinzipien des „Menschenrechtskodex & Soziale Grundsätze“ einhalten. Für den Zeitraum Januar bis Dezember 2020 verzeichnet der Bericht wiederholt keinerlei Verstöße.

Hinweisportal
Hinweisgeberportal „Tell me!“:Hinweise mit Menschenrechtsbezug in 2020.

Assessments & Review

  • Ein „Human Rights Risk Assessment“ in 2020 (Identifizierung weiterer konzernweiter Herausforderungen im Bereich der Menschenrechte, die u. a. Anpassungen an einzelne Richtlinien und Kommunikationsmaßnahmen notwendig machen. Bis Ende 2021 werden wir hierzu Maßnahmen ergreifen.): Konzernzentrale
  • Ein „Employee Relations Policy“ Review in 2020: Crnogorski Telekom in Montenegro

Zur Messung der menschenrechtlichen Auswirkungen wird außerdem das  Human Rights & Employee Relations Policy Cockpit genutzt. Dafür werden bei den Landesgesellschaften fünf menschenrechtliche Kennzahlen erhoben und gemäß des Ampelsystems ausgewertet. 

  Daten durch PwC geprüft. 

Relevant für die Abdeckung folgender Nachhaltigkeitsstandards

 

Global Reporting Initiative (GRI)

  • GRI 406-1 (Gleichbehandlung)
  • GRI 412-1 (Prüfung auf Einhaltung der Menschenrechte)

Deutscher Nachhaltigkeitskodex

  • Kriterium 17 (Menschenrechte)

Global Compact

  • Prinzip 1 (Unterstützung und Respektierung der internationalen Menschenrechte)
  • Prinzip 2 (Keine Beteiligung des Unternehmens an Menschenrechtsverletzungen)

European Federation of Financial Analysts Societies (EFFAS)

  • S07-02 (Prozentsätze aller Einrichtungen, die nach SA 8000 zertifiziert sind)