Telekom Logo
Verantwortung leben. Nachhaltigkeit ermöglichen.
  • Corporate Responsibility Bericht 2020
 

T-Systems
Singapore
Pte. Ltd.

Arkadiusz Czopor
Geschäftsführer
T-Systems South Asia und
Vorstandsvorsitzender von T-Systems Singapore

Dem Grundsatz „Verantwortung leben“ der Konzernstrategie fühlen wir uns besonders verpflichtet. Unsere Initiativen zur Medienkompetenz fördern den sicheren und versierten Umgang mit digitalen Medien. Im vergangenen Jahr galt in unserer Zentrale das Motto „Digitale Demokratie“. Wir wollen die aktuellen und zukünftigen Chancen der Digitalisierung für alle zugänglich machen. Darüber hinaus stehen wir für verantwortungsbewusste Digitalisierung. So widmeten wir uns in Schulungskursen und Workshops der Umsetzung der entsprechenden Grundsätze und nahmen sie in die einschlägigen Vertragsbestimmungen für unsere Lieferanten auf. Wir entwickelten ein internes Prüfsiegel für ethische KI-Produkte und organisierten eine Konferenz zum Thema digitale Ethik.

 

Auf einen Blick: Die wichtigsten Fakten

Märkte, Geschäftsfelder und Marktanteile    Betrieb von ICT-Systemen für multinationale Unternehmen und Einrichtungen des öffentlichen Sektors (Gesundheitswesen, Flughäfen) in Singapur
Anzahl Kund*innen   Über 30 (lokale Kund*innen)
Anzhal Mitarbeiter*innen   100
Beteiligung der Deutschen Telekom AG seit   2000
Weitere Informationen im Internet   www.t-systems.com.sg

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • T-Systems Singapore wurde für die Jahre 2018 und 2019 als beste Arbeitgebermarke Asiens mit dem „Asia Best Employer Brand Award“ ausgezeichnet. Die Kandidaten für diesen Preis wurden im Hinblick auf HR-Effektivität und Servicequalität beurteilt.
  • T-Systems Singapore erhielt außerdem vom Health Promotion Board of Singapore den Gesundheitspreis 2019.
  • Die Organisatoren des „Asia Best Employer Brand“-Wettbewerbs verliehen T-Systems Singapore die Auszeichnung für Gesundheitsmanagement am Arbeitsplatz 2019.
  • T-Systems Singapore wurde von Microsoft Singapore als „Rechenzentrums-Migrationspartner des Jahres 2019“ gewürdigt.
  • Microsoft zeichnete Partner weltweit in 41 Kategorien mit Auszeichnungen für verschiedene Lösungen, Branchen und Sektoren aus. Aus den300 Bewerbungen ging T-Systems als Finalist in der Kategorie „SAP auf Azure“ hervor. Damit wurden die Teamleistungen bei der schnelleren Umsetzung von Cloud-Transformationen mit Microsoft Azure gewürdigt.

Gesundheitsförderung für Mitarbeiter*innen

Gesunde Bedingungen am Arbeitsplatz sorgen für ein positives Betriebsklima. T-Systems Singapore trägt konsequent zur Schärfung des Gesundheitsbewusstseins der Mitarbeiter*innen bei. Außerdem fördern wir körperliche Betätigung und sportliche Aktivitäten, um unseren Mitarbeiter*innen ein gesundes Arbeitsumfeld zu bieten. Anfang des letzten Jahres organisierten wir eine unternehmensweite Gesundheitsaktion, bei der Schrittzähler an die Mitarbeiter*innen verteilt wurden. Dafür sowie für andere gesundheitsfördernde Initiativen erhielten wir den Singapore Health Award 2020.

Im vergangenen Jahr fiel im Rahmen der Initiative „Nourish. Inspire. Cook. Energize“ (NICE) der Startschuss für eine Reihe von Gesundheits- und Wellness-Veranstaltungen. Das teilweise staatlich finanzierte Programm dient zur Förderung und Umsetzung gesundheitsorientierter Aktivitäten und Bildungsmaßnahmen für Mitarbeiter*innen von T-Systems Singapore. Die Veranstaltungen fanden zu Themen wie „Gesund einkaufen“, „Köstlich kochen – ein Kinderspiel“, „Gemeinsam sind wir fit“ und „Resilienz-Ratgeber“ statt.

2020 führten wir auch unsere Gesundheits- und Wellness-Initiative fort, die wir 2019 um Maßnahmen zur Förderung sozialer Harmonie und Stärkung des Zusammenhalts innerhalb der Familie erweitert hatten. Mitarbeiter*innen, die sich im Kreise ihrer Kolleg*innen und ihrer Familie gut aufgehoben und integriert fühlen, sind zufriedener und eher bereit, sich stärker für den Erfolg des Unternehmens einzusetzen. In Zusammenarbeit mit dem Fremdenverkehrsverband von Singapur wurde ein Kulturlehrpfad eingerichtet, der eine bessere kulturelle Integration von Ausländer*innen und Einheimischen in Singapur fördern und deren Bewusstsein für die ethnische Vielfalt des Landes erhöhen soll. Unter dem Motto „Kinder lernen unseren Arbeitsplatz kennen“ konnten unsere Mitarbeiter*innen an einem speziellen Tag ihre Kinder mit zur Arbeit bringen, um diesen eine bessere Vorstellung vom Berufsalltag ihrer Eltern zu vermitteln. Diese Initiative werden wir auch 2021 fortsetzen.

Corporate Responsibility Initiative

T-Systems Singapore sucht ständig nach neuen Wegen, um dem Motto „Life is for sharing“ in Form von neuen Initiativen gerecht zu werden, die einen Beitrag zum Wohl unseres gesellschaftlichen Umfelds leisten. So haben wir begonnen, bei monatlichen Besuchen in Pflegeheimen überall im Land ein wenig Freude und Fröhlichkeit in das Leben unserer älteren Mitbürger*innen zu bringen. Dabei spielen, singen und essen unsere Mitarbeiter*innen und ihre Familienmitglieder gemeinsam mit den Heimbewohner*innen.

Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

Das Programm bizSAFE soll Unternehmen bei der Optimierung ihrer Maßnahmen zur Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz unterstützen. Ende September 2020 wurde uns der Status bisSAFE Level 3 bescheinigt, der bis zum 28. September 2023 gültig ist. Damit wird die Einhaltung strenger lokaler Auflagen sichergestellt, wodurch T-Systems Singapore die Teilnahme an lokalen Ausschreibungen möglich ist.