Telekom Logo
  • Corporate Responsibility Bericht 2019

Unser Ansatz für energieeffiziente Netze

In Europa und den USA betreiben wir eigene Fest- beziehungsweise Mobilfunknetze. Der größte Anteil unseres Energiebedarfs geht auf den Betrieb dieser Netzinfrastruktur zurück. Im Interesse unserer Kunden steigern wir laufend die Kapazität und Leistung unserer Netze, um wachsende Datenmengen zu bewältigen und die Geschwindigkeit und Qualität der Datenübertragung zu verbessern. Gleichzeitig steigt dadurch jedoch auch der Energiebedarf. Um diesen zu reduzieren, verfolgen wir diese Ansätze:

  • Wir modernisieren unsere Netzinfrastruktur: Dazu stellen wir unter anderem auf IP-Technologie um und bauen nicht mehr benötigte Technik ab.
  • Wir optimieren die Bereitstellung und Umwandlung von Energie mithilfe von technischen Innovationen.
  • Wir arbeiten daran, das Thema „Energieeffizienz“ bereits in der Architektur- und Designphase der Auswahl von neuen Technologien durch Spezifikationen und Vorgaben fest zu verankern.
  • Wir nutzen energieeffizientere Technik, nicht nur für unsere Netze, sondern auch zur Beleuchtung, Überwachung und vor allem Kühlung unserer Anlagen. Eine wichtige Rolle spielt dabei unser interner Energiedienstleister Power & Air Solutions, dessen Energiemanagement seit 2013 nach ISO 50001 img zertifiziert ist.

Andreas Kröhling

Sie haben Fragen zu diesem Thema?
Fragen Sie unseren Experten:

Andreas Kröhling