Telekom Logo
  • Corporate Responsibility Bericht 2019

Weiterbildungsinitiative zum Cyber Security Professional

Expertinnen und Experten für Datensicherheit sind auf dem deutschen Arbeitsmarkt weiterhin rar – deshalb haben wir 2014 die berufsbegleitende Weiterbildung zum Cyber Security Professional (IHK) entwickelt. Die zweieinhalbjährige Fortbildung wird in die regulären Aufgaben integriert und durch fachliche und überfachliche Module in unterschiedlichen Formaten (Präsenzschulungen, E-Learning img, Blended Learning) ergänzt. Sie schließt mit einem IHK-Zertifikat für IT-Sicherheitsfachkräfte ab. Die im Rahmen der Weiterbildung erworbenen Kompetenzen können in Bachelor- und Masterstudiengängen als Studienleistung angerechnet werden. Aufgrund der Nachfrage auch bei anderen Unternehmen und Behörden haben wir die Weiterbildung auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anderer Unternehmen geöffnet. 2019 startete der sechste Jahrgang; er umfasst 13 Telekom-Beschäftigte sowie fünf Teilnehmer anderer Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung.

Das Fazit der Weiterbildung nach bisher drei abgeschlossenen Jahrgängen ist positiv. Von 29 Absolventinnen und Absolventen aus den Jahrgängen 2014, 2015 und 2016 haben 28 eine Weiterbeschäftigung bei der Telekom erhalten.