Telekom Logo
Corporate Responsibility Bericht 2019
CR-Wissen

Für mehr Komfort und ein gutes Gefühl, dass zu Hause alles in Ordnung ist: Die Smart Home-Plattform der Deutschen Telekom

Der Bereich Consumer IoT hat die offene, herstellerübergreifende Smart Home-Plattform und die Magenta SmartHome App entwickelt. Damit haben Kund*innen die Möglichkeit, Geräte unterschiedlicher Unternehmen einfach und individuell zu kombinieren und per App zu steuern.

Im Berichtszeitraum konnten wir die Anzahl der Geräte weiter erhöhen, die mit der Smart Home-Plattform kompatibel sind. Schon jetzt können Kund*innen aus mehreren Hundert verschiedenen Smart Home-Geräten wählen: Mit einem Speedport Smart 4 haben Kund*innen nun auch die Möglichkeit diesen als SmartHome-Zentrale zu nutzen. Außerdem unterstützt Magenta SmartHome jetzt WLAN LED-Lampen des neuen Partners WiZ und den Alcatel GPS-Tracker sowie weitere Geräte von SONOS, D-Link und Ledvance. Darüber hinaus hört unsere App mittlerweile auch aufs Wort, denn die Sprachsteuerung ist jetzt direkt in der App möglich.

Magenta SmartHome hat den World Smart Home Award 2021 in der Kategorie „Smart Home Apps“ erhalten und überzeugt durch eine einfache Bedienung und eine hervorragende Konnektivität. 

Kund*innen bewerten die App durchschnittlich mit 4,3 (iOS) und 3,9 (Android) von 5 Sternen*.

In 2021 wurde zum wiederholten Mal das unabhängige Testinstitut AV-TEST GmbH damit beauftragt zu prüfen, wie sicher die Smart Home-Plattform und die Magenta SmartHome App sind. Erneut lautete das Urteil: sehr guter Schutz. Für Anfang 2022 ist der nächste Test der Plattform durch die AV-Test GmbH geplant.

Der Bereich Consumer IoT ist darüber hinaus nach ISO9001_2015 zertifiziert. Die Zertifizierung wird regelmäßig aktualisiert und umfasst Punkte wie Organisation, Führung und Qualitätspolitik, sowie Planungs- und Betriebsprozesse. Das letzte Audit wurde im vierten Quartal 2021 durchgeführt.

*Stand 14. Oktober 2021