Telekom Logo
  • Corporate Responsibility Bericht 2018

Energiemanagement als „Software as a Service“

NZR arbeitete auch im vergangenen Jahr mit T-Systems zusammen, um ihr Produktangebot für Kunden weiter zu verbessern. CountVision wird jetzt aus der Open Telekom Cloud bereitgestellt, was ein Höchstmaß an Datensicherheit gewährleistet und den kundenseitigen Installations- und Administrationsaufwand erheblich verringert. Unternehmen können ihre Energiekosten überwachen und damit leichter Einsparpotenziale erkennen, ohne selbst eine eigene kostenintensive Infrastruktur und das entsprechende Fachpersonal bereitstellen zu müssen.