Telekom Logo
  • Corporate Responsibility Bericht 2017

Wirkungsmessung: Unser Beitrag zur Einhaltung von Menschenrechten

Aufgrund der stetig wachsenden Bedeutung des Themas bei unseren Kunden und in der Gesellschaft haben wir im Berichtsjahr das Thema Menschenrechte in den Fokus unserer Wirkungsmessung gerückt. Dabei betrachten wir neben unseren eigenen Gesellschaften auch unsere Partner entlang der Lieferkette.

Im Berichtszeitraum haben wir damit begonnen, die wesentlichen Wirkungen unseres menschenrechtlichen Engagements zu identifizieren. Zu den berücksichtigten Themen gehören Löhne und Zusatzleistungen, Arbeitszeitregelungen, Weiterbildung sowie ein hoher Standard bei Gesundheitsschutz, Vielfalt, Integrität, Compliance und Umweltschutz. In Entwicklungs- und Schwellenländern liegt der Fokus unserer Aktivitäten darauf, Arbeits- und Lebensbedingungen zu verbessern, Diskriminierung und Zwangsarbeit zu bekämpfen sowie einen Beitrag zur Einhaltung grundsätzlicher Menschenrechte zu leisten.

Bei unserem Engagement für die Menschenrechte konzentrieren wir uns nicht nur auf unsere Rolle als verantwortungsvoller Arbeitgeber in unseren internationalen Gesellschaften. Wir verfolgen auch einen partnerschaftlichen Ansatz im Lieferantenmanagement. Die Effekte unserer Aktivitäten überprüfen wir regelmäßig durch sogenannte Human Rights Impact Assessments, Employee Relations Policy Reviews und Vor-Ort-Überprüfungen bei unseren Lieferanten.

Von unserem Einsatz für den Schutz und die Rechte von Arbeitern profitieren alle Beteiligten – auch in betriebswirtschaftlicher Hinsicht. Denn bessere Arbeitsbedingungen wirken sich positiv auf die Zufriedenheit, Bindung und Motivation der Beschäftigten aus, senken die Fluktuationsquote und steigern dadurch die Produktivität und Qualität der Produkte.

Im Jahr 2018 werden wir die genannten Wirkungszusammenhänge weiter konkretisieren. Die Ergebnisse möchten wir anschließend in unsere strategische Ausrichtung integrieren, wenn möglich auch mit geeigneten Messgrößen und Berichten.

Das folgende Schaubild zeigt unser Vorgehen und die geschäftliche Win-win-Situation mit positiver gesellschaftlicher Wirkung:

Auswirkungen auf Menschenrechte