Telekom Logo
  • Verantwortung leben. Nachhaltigkeit ermöglichen.
  • Corporate Responsibility Bericht 2017
Corporate Responsibility Bericht 2017

Bewusstsein schaffen

Wir wollen ein vertrauensvoller Partner in der digitalisierten Welt sein. Deshalb fördern wir das Bewusstsein für die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung und treiben den gesellschaftlichen Dialog voran. Dazu trägt beispielsweise unser Engagement für die Charta der digitalen Vernetzung.

Fortschritte

Alle ausklappen

1001 Wahrheit – Aktionstag zu Meinungsbildung und Vertrauen im Netz

Das Internet macht es möglich, Informationen direkt und ungefiltert zu verbreiten. Seriöse Nachrichten vermischen sich dabei zunehmend mit Meinungen oder „Fake News“. Und in sozialen Netzwerken finden sich immer häufiger Beleidigungen und Hassbotschaften. Aber woran erkennt man Falschmeldungen? Und wie können wir gegen persönliche Angriffe und Beleidigungen im Netz vorgehen? Diese und andere Fragen diskutierten über 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Telekom im Juli 2017 beim Aktionstag „1001 Wahrheit – Meinungsbildung und Vertrauen im Netz“ in Bonn.

Dabei standen interne und externe Experten Rede und Antwort: Vom Wahlkampfmanager von Barack Obama bis zum Gründer von „Hass hilft“, einer Facebook-Gruppe, die Hassnachrichten in Spenden umwandelt. In vielfältigen Vorträgen und persönlichen Beratungen informierten die Experten über die Auswirkungen von Meinungsmache und Möglichkeiten, Fake News zu identifizieren. Außerdem konnten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Diskussionsrunden mit Experten aus dem Unternehmen und von außerhalb teilnehmen, erfuhren, wie die Polizei mit ihren Social-Media-Kanälen arbeitet, wie man auf Cybermobbing img reagieren kann, und in unserem Cyber Defense Center mehr zum Thema Darknet.

Safety first: Unser Engagement für sicheren Umgang mit Daten

Die Telekom arbeitet stetig daran, die Datenschutztransparenz für Internet-Nutzer zu erhöhen und sie für einen sichereren Umgang mit ihren Daten zu sensibilisieren. Mit dem Ratgeber sicherdigital.de informieren wir beispielsweise über Risiken und Schutzmaßnahmen im Netz. Auch mit unserer Teachtoday-Initiative und unserem Engagement bei „Deutschland sicher im Netz“ setzen wir uns für eine sichere und kompetente Mediennutzung ein.