Telekom Logo
Corporate Responsibility Bericht 2021

Kreislaufwirtschaft und Recycling

Nachhaltiger Smartphone-Kreislauf
Unser nachhaltiger Smartphone-Kreislauf beginnt mit dem Verkauf Ihres Altgeräts im Telekom Shop oder online – durch das Angebot „TradeMyMobile“ können unsere Kund*innen Geld und Ressourcen sparen: 

Die gebrauchten Mobilgeräte werden – wenn sie sich für die Aufbereitung und Weiternutzung eignen – professionell und zertifiziert erneuert und dem Handy-Kreislauf im Verkauf wiederzugeführt. Durch eine neue, innovative Tiefenpolitur wird das Display nachhaltig erneuert, es muss nicht ersetzt werden, sondern der Ressourcenverbrauch wird minimiert.

Ein erneuertes „ReUse MyMobile“-Smartphone bietet den Kund*innen eine Ersparnis bis zu 200 Euro und eine Gewährleistung von 24 Monaten. Die neu entwickelte Verpackung ist biologisch abbaubar. Die Innenverpackung ist sicher und neu versiegelt. Bereits in vielen Shops können Kund*innen durch das clevere Sichtfenster das Display ohne Folie begutachten. Die neue Rundum-sorglos Handy-Versicherung inklusive „AppleCare Service“ ist jetzt auch für „ReUse MyMobile“-Smartphones hinzubuchbar. 

Handy-Rücknahme 
Das Unternehmen engagiert sich seit vielen Jahren weit über die gesetzliche Rücknahmepflicht hinaus und konnte bisher über 3,3 Millionen gebrauchte Handys und Smartphones zurücknehmen. Diese werden entweder aufbereitet und weiter genutzt oder umweltgerecht recycelt. In der Summe wurden 2021 rund 203 000 Geräte gesammelt oder angekauft. Mit dem Handysammelcenter wurde das einzige Rücknahmesystem in Deutschland etabliert, das mit dem staatlichen Umweltzeichen „Blauer Engel“ ausgezeichnet ist. 2021 wurde zudem eine breit angelegte Sammelkampagne mit dem Radiosender WDR 2 durchgeführt.