Corporate Responsibility Bericht 2015

Employee Relations Policy

Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern sehr ernst. Die konzernweiten Standards bezüglich der Themen Mitarbeiterbeziehungen ("Employee Relations") sowie Zusammenarbeit mit Gewerkschaften und Arbeitnehmervertretern werden bei der Telekom in einem eigens hierfür eingerichteten Bereich entwickelt. Darüber hinaus fördert der Bereich den Erfahrungsaustausch zum Thema Mitarbeiterbeziehungen in den verschiedenen Ländern.

Die konzernweit eingeführte „Employee Relations Policy“ definiert die Kernelemente der Personalpolitik der Deutschen Telekom und beschreibt, wofür wir in den Beziehungen zu unseren Beschäftigten weltweit stehen. Diese Beziehungen werden von unseren gemeinsamen Werten geprägt und leiten sich aus unseren fünf Guiding Principles sowie aus weiteren Konzernrichtlinien ab. Die Employee Relations Policy enthält Aussagen zu folgenden Themen:

  • Mitarbeiterentwicklung
  • verantwortungsvoller Umgang mit Veränderungen
  • Gesundheit und Nachhaltigkeit
  • faire Bezahlung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Führung
  • Diversity
  • Verbot von Diskriminierung
  • Kommunikation
  • Zusammenarbeit mit dem Sozialpartner.

Das Monitoring der Employee Relations Policy findet im Rahmen eines kontinuierlichen Prozesses statt. Zusammenfassungen und Ergebnisse zu einzelnen Länderberichten (so genannte „Reviews“) veröffentlicht die Telekom auf ihrem Konzernportal unter „Verantwortungsvoller Arbeitgeber“.