Corporate Responsibility Bericht 2010/2011


CR KPI.

CR KPI "Socially Responsible Investment" Deutsche Telekom AG.

kpi-sir

Anteil der von nachhaltigen Investoren gehaltenen T-Aktien in %

Der CR KPI „Socially Responsible Investment” gibt den Anteil von T-Aktien an, der von Investoren gehalten wird, deren Anlagestrategie auch ökologische, soziale und Governance-Kriterien berücksichtigt. Im Jahr 2009 wurden 9% aller Aktien der Deutschen Telekom von Investoren gehalten, die zumindest teilweise SRI/ESG-Kriterien bei Investmententscheidungen berücksichtigen. 2% der T-Aktien werden von Investoren gehalten, die ihre Fonds vorrangig unter SRI/ESG-Gesichtspunkten managen. (Datenquelle: Ipreo)

Mehr zum Thema:

CR KPI "Employee Satisfaction CR" Deutsche Telekom Konzern.

kpi-employee-sa

Anteil der Antworten in den "Top2" (in %)

Mit dem CR KPI „Employee Satisfaction” ermitteln wir die Identifikation unserer Mitarbeiter sowie ihre Zufriedenheit mit unserem CR-Engagement.

Die Messung findet auf Basis der alle zwei Jahre stattfindenden Mitarbeiterbefragung in allen Landesgesellschaften statt. Die diesjährigen Daten werden als Grundlage für die Festlegung von Zielwerten dienen.

Mehr zum Thema:

CR KPI "Sustainable Procurement" Deutsche Telekom Konzern.

kpi-sustainable-procurement

in %

Der Wert für den CR KPI „Sustainable Procurement" kann auch für 2009 ausgewiesen werden. Er steigerte sich maßgeblich von 36% auf 55%. Die meisten der im Jahr 2010 auditierten Firmen hatten zuvor Selbstauskunft via E-TASCInfoInfo erteilt.

Mehr zum Thema:

CR KPI "Energy Consumption" Deutsche Telekom Konzern.

kpi-energy-consumption

in MWh

in Mio. €

Dieser CR KPI wird erstmalig im vorliegenden CR-Bericht ausgewiesen und kann rückwirkend bis 2007gezeigt werden. Der Anstieg von 7 Punkten m MPEI (MWH Strom / Mio. € Umsatz) gegenüber 2009 wurde sowohl durch einen leicht steigenden Stromverbrauch im Konzern (+ 4%) als auch durch einen Rückgang des Konzernumsatzes (- 3 %) verursacht.

Mehr zum Thema:

CR KPI "Emissions" (absolut und relativ) Deutsche Telekom Konzern.

kpi-emissions

Tsd. t CO2

in %

Reporting CR KPI "Emissionen" erstmalig in 2010 (Basisjahr 2008). In Abweichung zum Emissions-Reporting 2008: Berechnung basiert auf Darstellung ohne Emissionen T-Mobile U.K. und ohne Emissionen der erst ab 2010 relevanten T-Systems-Einheiten Österreich, Slowakei, Mexiko, U.K. und Iberia. In Abweichung zum Emissions-Reporting (alle Jahre): Keine Berücksichtigung RECSInfo-Zertifikate für Emissionen aus Strombezug Deutschland (in Höhe von ca. 1,28 Mio. t CO2 in 2010 / 1,17 Mio. t CO2 in 2008).

Mehr zum Thema:

CR KPI "Take Back Mobile Devices" Deutsche Telekom Konzern in Deutschland.

CR-KPI-take-back

Anzahl Kunden in Mio.

Handyrücknahmen in Tsd.

Der CR KPIInfo "Take Back" kann rückwirkend auch für 2009 gezeigt werden. Mit verschiedenen Aktionen wurde im Jahr 2010 dazu aufgerufen, Althandys abzugeben, wie z.B. mit einem großen Gewinnspiel oder über eine Facebook-Aktion. All dies hat geholfen, im Berichtsjahr fast 250.000 Althandys einzusammeln.
Der Rückgang der Kundenzahlen (von ca. 39 auf 35 Mio. in 2010) ist auch durch die automatische Kündigung von PrepaidInfo-Karten (solche, die seit mehr als 2 Jahren nicht mehr aufgeladen wurden) bedingt und trägt auch geringfügig zur Verbesserung dieses CR KPI bei. Mobilfunk-Kunden Deutschland gemäß Geschäftsbericht.

Mehr zum Thema:

CR KPI "Social Committment" Deutsche Telekom Konzern in Deutschland.

kpi-social-commitment

in %

Der CR KPI "Social Committment" kann rückwirkend seit 2008 gezeigt werden. Im Jahr 2009 bestand noch ein Abstand von 12 Prozentpunkten zwischen der Einschätzung der Wichtigkeit und der Wahrnehmung der tatsächlichen Leistung der Deutschen Telekom im Bereich des gesellschaftlichen Engagements in der Öffentlichkeit. Dieser verringerte sich 2010 auf 8 Prozent.

Mehr zum Thema:

Mehr zu Thema:

Kontakt

Social Bookmarks

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Twitter Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Facebook Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Google